Anforderungen an Verpackungen aus Wellpappe im Exportversand

Transportschaden durch Verwendung ungeeigneter Wellpappe im Containerversand
Transportschaden durch Verwendung ungeeigneter Wellpappe im Containerversand

Verpackungen aus Wellpappe werden im Exportversand besonders in Containern eingesetzt. Doch dabei können hohe klimatische Belastungen auftreten. Besonders beim Versand in geschlossenen ISO-Standardcontainern ohne Belüftung schädigen Feuchtigkeit und Temperatur immer wieder Packstücke und Packgüter.

Auf zwei Wegen können Sie diese Probleme in den Griff bekommen: Entweder Sie verringern die Belastungen oder – oft der einfachere Weg – Sie setzen Wellpappen ein, die einen hohen Widerstand gegenüber diesen klimatischen Belastungen haben. Wir zeigen Ihnen in diesem Seminar, welche Belastungsarten auftreten und wie intensiv sie beim Exportversand wirken. Und Sie erfahren, wie diese Belastungen mit dem Packstoff Wellpappe besser kompensiert werden können. So lassen sich Schäden deutlich reduzieren.

Sie brauchen Wellpappe-Verpackung, die jedes Containerklima aushält? Dann ist dieses Seminar genau das Richtige!