BFSV-Ausrüstung für Schwingungsprüfung

Schwingprüfanlage Unholtz-Dickie Corporation – SA60-T1000/AR

  • vertikale oder horizontale Prüfachse
  • Frequenzbereich: 3 – 2000 Hz
  • Schwingweg: max. +/- 25,4 mm
  • Beschleunigung: max. 150 g
  • Prüfstückmasse: max. 750 kg 
  • Kraftvektor (Sinus/Rauschen): 67 kN / 62 kN
  • Tischgröße vertikal: (120 x 120) cm
  • Tischgröße horizontal: (90 x 90) cm 
  • Gewindeeinsätze: M 12
  • Lochraster: (100 x 100) mm

Schwingprüfanlage L.A.B. HV 60

  • vertikale Prüfachse
  • Tischgröße: 1,52 x 1,52 m
  • Frequenzbereich: 1 – 300 Hz
  • Schwingweg: max. +/- 50,8 mm
  • Kraftvektor (Sinus/Rauschen): 4,4 kN / 2,9 kN
  • Prüfstückmasse: 1300 kg (höhere Massen auf Anfrage)

Mechanischer Schwingtisch Lansmont Corporation MS-2000

  • Frequenzbereich: 2,3 – 4,7 Hz
  • Schwingweg: max. +/- 12,7 mm
  • Beschleunigung: max. 1,25 g
  • Prüfstückmasse: max. 900 kg
  • Tischgröße: (152 x 152) cm 

Akkreditierung

Zertifizierung

Die Kompetenz unserer Prüflabore für die Verpackungsprüfung ist offiziell anerkannt:

DAkkS-Akkreditierung
Anlage DAkkS-Akkreditierung
BFSV ISTA Laborzertifikat

Anwendungsbereiche:

  • Simulation von Versandbelastungen (Schwingungen/Stöße)
  • Dauerstoßbelastung mit
    niedriger Festfrequenz
    (Prellen)
  • Ermittlung von Resonanzfrequenzen
  • Optimierung von Packstücken und Ladeeinheiten
  • Prüfung z.B. nach DIN, EN,
    ISO, IEC, ASTM, MIL-STD,
    ISTA

Ihr Ansprechpartner:

B. Eng. Philipp Gasch
Tel. 040/42875-6306
gasch(at)bfsv(dot)de

Scroll to Top