>  > Basiswissen Verpackungswesen

Basiswissen Verpackungswesen

Verpackungen sind für uns selbstverständlich, denn ohne Primär-, Sekundär- und Transportverpackungen können Produkte nicht transportiert, gelagert oder verkauft werden. Jeder, der Waren produziert, bewegt oder vertreibt, hat mehr oder weniger mit Verpackungen zu tun. Kenntnisse über einzelne Packstoffe, Packmittel und deren Herstellung sind für (Quer-)Einsteiger in der Verpackungsbranche elementar. Darüber hinaus sind die Grundlagen der Verpackungstechnik für alle relevant, deren Verpackungsart einen sicheren Warentransport gewährleisten soll.

Schachtel auf Falltisch
Wellpappeschachtel im Falltest

Lernziel: Grundlagenwissen über Verpackungen

Erwerben Sie hier ein Basiswissen über die wichtigsten Verpackungsmaterialien, deren Fachterminologie, Techniken und Prüfmethoden. Neben dem theoretischen 1x1 der Verpackung sehen Sie in unseren Prüflaboren, was eine Verpackung in der Praxis aushalten muss. So erwerben Sie ein grundlegendes Rüstzeug, um Verpackungsmaterialien fachgerecht auszuwählen und einzusetzen. Künftig können Sie Produkte besser vor Transport- und Lagerbelastungen schützen.

Seminarinhalte

  • Aufgaben und Funktionen von Verpackungen
  • Verpackungsterminologie: Grundbegriffe der Verpackungstechnik und der Verpackungsherstellung
  • Eigenschaften der Packstoffe und Packmittel (Papier, Karton, Wellpappe, Kunststoffe, Glas und Metall)
  • Auswirkungen von Transport-, Umschlag- und Lagerbelastungen
  • Verpackungsprüfung nach ISTA 1-4
  • Nachhaltigkeit im Verpackungswesen

Methoden

Die Theorie umfasst einen Experten-Vortrag in Wort und Bild. Die Auswahl der Themenschwerpunkte richtet sich nach den Interessen  unserer Teilnehmer. Der Praxisteil besteht aus Demonstrationsversuchen im Labor. 

Ihr Nutzen

Sie erhalten einen Überblick über die wichtigsten Themen rund um das Verpackungswesen und erwerben  Grundkenntnisse über die Verpackungsprüfung. Haben Sie im Berufsalltag Probleme mit Verpackungen, dann fragen Sie unseren Experten. Er hilft und berät aus erster Hand!

Teilnehmerkreis

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter, Einsteiger in Positionen des Verpackungswesens (Entwicklung, Einkauf, Produktmanagement, Marketing, Transport).

Ihr Referent

Prof. Dr.-Ing. Bernd Sadlowsky

Prof. Dr.-Ing. Bernd Sadlowsky studierte Chemietechnik und promovierte als Verfahrensingenieur auf dem Gebiet der Werkstoffe und Korrosion. Anschließend arbeitete er als Schadensanalytiker, Institutsleiter und Prokurist am Institut für Materialprüfung der TÜV Rheinland Group. Seit 2009 ist er Professor für technische Mechanik, Werkstoff- und Verpackungstechnik an der Hochschule für angewandte Wissenschaften (HAW), Hamburg. Er leitet das Institut für BFSV an der HAW und ist Geschäftsführer der BFSV Verpackungsinstitut Hamburg GmbH.

Unsere nächsten Termine

-

Den Ablauf einschließlich der Themenblöcke finden Sie hier.

Ist kein passender Termin dabei? Unsere Experten kommen auch zu Ihnen!

Für ein Inhouse Seminar erstellen wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot. Bitte sprechen Sie uns an.

Veranstaltungsort

BFSV e.V.
an der HAW Hamburg
Campus Bergedorf

Ulmenliet 20
21033 Hamburg

Termine

Wir bieten das Seminar auch als Inhouse Schulung an!

Teilnahmegebühr

450.00 Euro zzgl. 7% MwSt. (inkl. Seminarunterlagen, Teilnahmezertifikat und Verpflegung)

Ihre Anmeldung

Anmeldeformular als PDF

Ihre Anreise

So finden Sie uns: Anfahrt inkl. Hotelempfehlungen

Seminar-Organisation
Stephanie Schöppe
Stephanie Schöppe

Tel. 040/42875-6046
seminare@bfsv.de