BFSV Startseite > Seminare > Statistik in der Qualitätssicherung der Verpackungsindustrie

Statistik in der Qualitätssicherung der Verpackungsindustrie

Boxplot von Messwerten aus einer ECT-Prüfung

Qualitätssicherung ist ohne den Einsatz statistischer Methoden nicht möglich. Dieses Seminar vermittelt die fundamentalen Grundlagen für deren Verständnis und dient der Aneignung grundlegender Techniken zur Anwendung auf Praxisprobleme.

Ziel

In diesem Seminar erhalten Sie die notwendigen Kenntnisse, um Messwerte, die bei der Prüfung von Verpackungsmaterialien anfallen, mit gängigen Statistikprogrammen auszuwerten sowie die Ergebnisse dieser Analysen in einer verständlichen Form darzustellen und zu kommunizieren.

Seminarinhalte

  • Aufbau von Datentabellen für die statistische Analyse
  • Übung: Mittelwert und Streuung berechnen
  • Vergleich zu Sollwert und Mittelwertvergleich, 1- oder 2-seitiger Test
  • Boxplot: Theorie und praktische Anwendung
  • ANOVA: mit und ohne Messwiederholung
  • Übung: Vergleich von mehr als 2 Mittelwerten
  • Konfidenzintervallbreite in Abhängig vom Probenumfang
  • Normalverteilung, Extremwerte/Ausreißer
  • Übung: Normalverteilung und Ausreißertests

Ihr Nutzen

Sie erfahren in diesem Seminar,

  • welche Methoden geeignet sind um einzelne Messwerte zusammenzufassen,
  • wie man die Verteilung der Messwerte veranschaulichen kann,
  • wie Messwertreihen miteinander verglichen werden können
  • wie Messwerte mit Ziel- oder Sollwerten verglichen werden können.

Sie lernen wie man solche Berechnungen in Excel und dem Excel-basierten Programm XLSTAST durchführt.

Termine

Dienstag, 11.09.2018, 9:00 - ca. 16:00 Uhr

Methoden

Referentenvortag im Wechsel mit praktischen Übungen der Teilnehmer mit dem Statistikprogramm XLSTAT.

Teilnehmerkreis

Dieses Seminar richtet sich an Mitarbeiter in Verpackungsbetrieben / -abteilungen die Daten erheben/messen und analysieren.

450,- € zzgl. 7% MwSt. (inkl. Seminarunterlagen, Teilnehmerzertifikat und Verpflegung)

Ihr Referent

Ehrhard Köh

Ehrhard Köhn ist selbständiger Data Analyst und Statistikberater. Seit 2005 ist er als Lehrbeauftragter in der Fakultät Life Sciences der HAW Hamburg tätig. Sein besonderes Interesse gilt der Anwendung statistischer Methoden und Denkweisen auf praktische Probleme bei der Erhebung und Analyse von Mess- und Befragungsdaten.

Ort

BFSV e.V.
an der HAW Hamburg
Campus Bergedorf
Ulmenliet 20
21033 Hamburg

Unsere nächsten Termine

11. September 2018

Seminar-Organisation

Stephanie Schöppe

Stephanie Schöppe

Tel. 040/42875-6046
seminare(at)bfsv(dot)de