BFSV Verpackungsinstitut
Hamburg GmbH

Ulmenliet 20
21033 Hamburg
Tel. 040/42875-6046
Fax 040/7216378
institut(at)bfsv(dot)de

Donnerstag, 11.10.2018 10:20 10:20 Alter: 12 Tage

Temporärer Korrosionsschutz – das GfKORR/ BFSV Seminar am 22.11.2018 informiert

Temporärer Korrosionsschutz ist wichtig. Führende Experten informieren über Ursachen und Schutzmethoden beim GfKORR Tagesseminar am BFSV Verpackungsinstitut Hamburg.

Verrostete Rohre

Korrosion: ein Grundproblem bei technischen Gütern aus Metall

Temporärer Korrosionsschutz geht alle an, die technische Güter transportieren oder lagern. Wind und Wetter setzen besonders technischen Gütern zu, da Metalle rosten. Selbst verpackte und „containerisierte” Waren leiden auf dem Transportweg und während der Einlagerung unter Feuchtigkeit und schwankenden  Temperaturen. Korrosion verursacht laut GfKORR allein in Deutschland Folgekosten von mehreren Milliarden jedes Jahr. Das muss nicht sein!

Die Gesellschaft für Korrosionsschutz e.V. (GfKORR) bietet in Zusammenarbeit dem BFSV e.V. umfassende Infos zum Thema „Temporärer Korrosionsschutz“.
Führende Experten zeigen auf, wie Korrosion entsteht und mit welchen Methoden Waren vor Korrosionsschäden geschützt werden können. Um die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten zu illustrieren, behandelt das Seminar aktuelle Beispiele aus der Praxis.

Im GfKORR e.V. mit Sitz in Frankfurt/ a.M. haben sich Experten aus Industrie, Handwerk und der Forschung zusammengeschlossen, um wirksame Korrosionsschutzmaßnahmen für sämtliche Werkstoffe zu entwickeln und über gezielte Weiterbildung dieses Wissen zu verbreiten.
Am BFSV Verpackungsinstitut an der HAW Hamburg/ Bergedorf wird seit Jahren zum Problem der Korrosion geforscht und beraten. Hier finden regelmäßig Korrosionsschutz Seminare statt, die das Thema besonders für die Verpackungstechnik und den Containertransport beleuchten.

Das aktuelle GfKORR Tagesseminar wendet sich an alle, die temporären Korrosionsschutz einsetzen und ihr Wissen auf den neusten Stand bringen wollen.  

  • Titel der Veranstaltung: Temporärer Korrosionsschutz

  • Veranstalter: Gesellschaft für Korrosionsschutz e.V. (GfKORR) in Kooperation mit dem BFSV e.V.

  • Datum: Donnerstag, den 22. November 2018
  • Beginn: 10.00 Uhr, Ende: ca. 17.00 Uhr

  • Veranstaltungsort: BFSV Verpackungsinstitut a.d. HAW Hamburg/ Bergedorf
  • Adresse: Ulmenliet 20, 21033 Hamburg
  • Kontakt: +49 40 42875 6046, E-Mail: institut@bfsv.de

 

Den Tagesablauf und die Anmeldung entnehmen Sie bitte dem Seminarflyer oder direkt beim GfKORR e.V., Anmeldeschluss ist der 05.11.2018.