>  > Transportverpackungen

BFSV Verpackungsinstitut
Hamburg GmbH

Ulmenliet 20
21033 Hamburg
Tel. 040/42875-6046
Fax 040/7216378
institut(at)bfsv(dot)de

Transportverpackungen sicher und effizient gestalten

In unseren hauseigenen Prüflaboren untersuchen wir die Schwachstellen von Transportverpackungen aus Holz und Wellpappe. Dabei stellen wir fest, ob und wo effektive Einsparpotentiale bestehen, ohne die Schutzwirkung zu reduzieren. Für den Versand Ihrer Produkte per Lkw, Schiff oder Flugzeug finden wir gemeinsam die beste Lösung. 

Kraftfluss beim Kranumschlag einer Kiste
Kraftfluss beim Kistenumschlag

Transportverpackungen optimieren

Wir finden für sie die geeignete Wellpappequalität, die die gewünschte Stapelfähigkeit und Klimabelastung aushält.

Bei Exportverpackungen aus Holz arbeiten wir auf Grundlage der HPE-Verpackungsrichtlinie und des GDV-Verpackungshandbuchs. Wir helfen Ihnen das beste Verhältnis zwischen Transportsicherheit und Verpackungskosten zu finden und erstellen auf Wunsch die Konstuktionszeichnung für Sie. Die Berechnungen zu Verpackungen aus Stahl sind auf gleiche Weise durchführbar.

Mit CAD-Software kann zudem alles vor einem Konstruktionsauftrag visualisiert werden. Möchten auch Sie das Konstruktionsprogramm nutzen, bieten wir Ihnen CAD für Transportverpackungen als Inhouse Schulung an. 

Ladungsträgerkonstuktion mittels der Software PALLET-Express
Ladungssträgerkonstruktion

Palettenkonstruktion und -berechnung

Wir entwickeln für Sie einen maßgeschneiderten Ladungsträger und eine sichere Transportverpackung, auch für Schwergut. Dabei wird im hauseigenen akkreditierten Labor alles durch Material- und Transporttests der Praxis unterzogen.

Mit der Software PALLET-Express berechnen wir vor einem Konstruktionsauftrag die Tragfähigkeit und Lastverteilung. Dabei erhalten Sie eine konsteneffiziente Lösung, die Ihrem Anwendungsszenario gerecht wird.

Schwergutkiste mit zugehörigem Ladungsträger
Transportlösung für Schwergut

Spezialfall Schwergut transportieren

Transportverpackungen für Schwergüter sind immer eine Herausforderung. Oftmals sind Maßanfertigungen von Nöten und daher die Erfahrung von Fach­leuten gefragt. Schließlich muss die Verpackung in der Logistikkette extreme Anforder­ungen erfüllen.

Tansportlösungen für schwere Güter sollten besonders standsicher und tragfähig sein. Oftmals wird dann nach der Devise "viel hilft viel" verpackt, was nicht selten zu unnötigen Kosten führt.
An dieser Stelle kommen wir ins Spiel. Wir beraten Sie in Ihrer töglichen Praxis und führen für Sie komplette Berechnungen auf der Basis geltender Regelwerke durch. Auf diese Weise optimieren wir Ihre Konstruktionen. Sie erhalten von uns eine rechtlich belastbare, prüffähige Dokumentation über die Beschaffenheit Ihrer Transportkisten.

Ihr Ansprechpartner
Dipl.-Ing. Frank Volkmann

Dipl.-Ing. Frank Volkmann

Tel. 040/42875-6022
volkmann(at)bfsv(dot)de